Universitätsarchiv
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung im Zusammenhang mit der Inanspruchnahme
des Universitätsarchivs der LMU München

Auf dieser Seite informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Nutzung personenbezogener Daten, welche das Universitätsarchiv der LMU München im Rahmen von Anfragen, Benutzungsanträgen, Reproduktionsanträgen und Anträgen auf Erteilung einer Veröffentlichungsgenehmigung zur Erfüllung seiner Aufgaben erhebt und verarbeitet.

 

Verantwortlicher

Verantwortlicher im Sinne des Artikel 4 Nr. 7 DSGVO ist:

Universitätsarchiv der LMU München
Adresse: Geschwister-Scholl-Platz 1, 80539 München
E-Mail: uam@lmu.de

 

Anfragen, Bestellungen, Benutzungsantrag, Reproduktionsantrag
und Antrag auf Erteilung einer Veröffentlichungsgenehmigung

Die erhobenen Daten dienen zur Bearbeitung des Antrags auf Archivbenutzung sowie zu statistischen Zwecken. Rechtsgrundlagen der Datenerhebung sind die Art. 10 Abs. 1, 2 und 4 des Bayerischen Archivgesetzes sowie die §§ 4, 5, 6 und 8 der Archivbenützungsordnung für das Universitätsarchiv der LMU München. Soweit Reproduktionen durch einen Dienstleister angefertigt werden, werden die für die Erledigung des Reproduktionsauftrags erforderlichen Daten (Ihr Name und Ihre Anschrift) an den Dienstleister weitergegeben. Im Falle einer Gebührenerhebung durch das Universitätsarchiv der LMU München werden Ihr Name und Ihre Anschrift zu Abrechnungszwecken an die Staatsoberkasse Bayern weitergegeben. Im Falle eines Schutzfristverkürzungsantrags gemäß Art. 10 Abs. 4 des Bayerischen Archivgesetzes und § 6 der Archivbenützungsordnung für das Universitätsarchiv der LMU München werden Ihr Name, Ihre Adresse und Ihr Benutzungsthema an die Amtsleitung des Universitätsarchivs der LMU München, an die Hochschulleitung der LMU München oder an die abgebende Stelle zur Einholung der erforderlichen Zustimmung weitergegeben. Ansonsten werden Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben und für längstens 30 Jahre aufbewahrt.

Eine erteilte Einwilligung zur Datenverarbeitung können Sie jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Zeitpunkt des Widerrufs erfolgten Verarbeitung wird dadurch nicht berührt.

 

Ihre Rechte

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung (Art. 15 DSGVO), ein Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Löschung (Art. 17 DSGVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO), Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO) sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO).

Weiterhin haben sie auch das Recht, Beschwerde beim Behördlichen Datenschutzbeauftragten der LMU München einzulegen.

Homepage:
https://www.lmu.de/de/die-lmu/struktur/organisation/beauftragte/datenschutzbeauftragte/index.html

 

Fragen

Für Fragen hinsichtlich der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten steht Ihnen der Datenschutzbeauftragte des Universitätsarchivs der LMU München gerne zur Verfügung:

E-Mail: uam@lmu.de

 

München, den 18. Oktober 2018

Der Vorstand des Universitätsarchivs
Prof. Dr. Hans-Michael Körner


Servicebereich